Da liegt es also vor uns, dieses kleine strahlende Vibro-Ei. Daneben die Fernbedienung, ein paar Batterien und ein Päckchen Gleitgel. Die Neugierde steigt. Wie wird es sich anfühlen? Wie wird es wohl sein, bei der Partnerin mit einem simplen Tastenklick unterschiedliche Gefühlsregungen herbeizuwirken? Probieren geht über Studieren denken wir uns – flugs die Batterien rein und los geht’s...

 

Die Bedienung ist mehr als einfach. Der kleine „Lustspender“ reagiert sofort auf Programmwechsel. Die Verarbeitung ist aus angenehmen Materialien, ohne dabei an Intensität zu verlieren. Mit ein wenig Gleitgel eignet sich der B-Naughty hervorragend zur äußeren Stimulation der Frau. Dabei kann sowohl sie als auch er abwechselnd Richtung und Takt vorgeben. Das Vorspiel gewinnt durch den vibrierenden Freund ungemein an Variation und Phantasie. Ob man sich nun gegenüber sitzt oder bereits aneinander schmiegt – seine Partnerin kann man spielend einfach verwöhnen! Doch auch als Single dürfte sich der kleine Helfer definitiv lohnen und für schöne Stunden sorgen...

 

Kurzum: Der B-Naughty ist aus dem Vorspiel nicht mehr wegzudenken und regt die Kreativität ungemein an. Ein spielerischer und zugleich luststeigernder Einstieg in erotische Zweisamkeit...

 

Hier mehr Infos...