Die richtige Pflege

Gut gepflegte Sextoys sind hygienisch und langlebig!

Wie pflege ich mein Liebesspielzeug?

 

Du hast einen Vibrator, Dildo oder ähnliches gekauft, nun stehst Du vor der oft gestellten Frage: „ wie pflege ich meine Sextoys und wie sorge ich für eine möglichst lange Lebensdauer?“

 

Als erstes sei gesagt, dass übertriebene Reinigung nicht unbedingt von Vorteil sein muss. Viele Reinigungsmittel enthalten „scharfe“ Substanzen und können die Oberflächen mancher Toys nachhaltig beschädigen.

 

Die von uns angebotenen Produkte sind ausnahmslos aus gesundheitlich unbedenklichen Materialien wie Silikon, Glas, Edelstahl oder medizinischen Kunststoffen gefertigt. Bedenkliches Material wie Jelly oder Holz mit fragwürdigen Lackierungen führen wir generell nicht. Natürlich kann es im Einzelfall, auch bei hochwertigen Materialien, zu allergischen Reaktionen kommen. Wir empfehlen deshalb vor der ersten Anwendung die persönliche Verträglichkeit zu prüfen.

 

Im Regelfall reicht warmes Wasser mit etwas Seife oder Spülmittel für eine gründliche Reinigung unserer Produkte völlig aus. Du solltest Dein Spielzeug vor und nach jedem Gebrauch gründlich mit Wasser und Seife reinigen. Achte bitte darauf, dass Rillen und Vertiefungen entsprechend ihrer Beschaffenheit etwas mehr Sorgfalt benötigen. Für die gründliche Reinigung schwieriger Stellen eignet sich eine kleine Bürste ebenso gut wie ein weicher Schwamm.

 

Batteriebetriebene Vibratoren sollten besonders gut abgetrocknet werden, achte dabei bitte besonders auf  Dichtungen und Anschlüsse für Ladekabel, hier sollte sich nach der Reinigung keine Feuchtigkeit mehr befinden. Solltest Du dein batteriebetriebenes Toy länger nicht verwenden, so empfiehlt es sich die Batterien vor dem Lagern zu entfernen.

 

Glas- und Keramikprodukte lassen sich bedingt auch in der Spülmaschine reinigen und zeigen sich zudem sehr unempfindlich gegenüber den meisten Reinigungsmitteln ( batteriebetriebene Vibratoren gehören nicht in die Spülmaschine). Toys aus Metall, Silber, Gold oder ähnliche Legierungen können belaufen. Dies ist normal und stellt keinen Qualitätsmangel dar. Belaufene Stellen können einfach mit einem Silbertuch oder einer leichten Politur gereinigt werden.

 

Bei akkubetriebenen Spielzeugen gelten folgende Faustregeln: Immer die Bedienungsanleitung lesen, Akkus nicht übertrieben lang am Ladegerät lassen, Akkus immer erst nachladen wenn die Leistung merklich abfällt, Akkus sollten nicht restentladen werden (abschalten bevor der Akku völlig entleert ist).

 

Zum Schluss ein wichtiger Hinweis für alle Silikon-Spielzeuge, diese bitte keinesfalls mit silikonhaltigen Gleitmitteln verwenden. Silikon und Silikon verträgt sich nicht, die Oberflächen Deiner Toys können hier großen Schaden nehmen. Für Silikon-Toys immer wasserbasierte Gleitmittel verwenden!

 

 

sinsations.de
Service-Highlights

Problemlos bezahlen

Kreditkarte, PayPal, Nachnahme, Vorkasse...

Mehr über Zahlungsarten...

Diskrete Verpackung

Neutraler Absender ohne Hinweise auf Erotik!

Mehr dazu...

14 Tage umtauschen

Einfach und problemlos umtauschen!

Mehr dazu...

Kurze Lieferzeiten

Genaue Infos dazu auf den jeweiligen Produktseiten!

Mehr dazu...

Online-Erotik- und Sexshop - sinsations.de

Sex- und Liebesspielzeug günstig online bestellen in ihrem ★★★★★ Sex- und Erotikshop sinsations.de. Schnelle und diskrete Lieferung.