Fakt & Statistik

wusstest Du schon das...?

An dieser Stelle berichten wir euch über allerlei Interessantes und manchmal auch Verwunderliches rund um das Thema Sex und Sexualität!  

 

Wann wurden Sextoys erfunden?

Es scheint unglaublich, doch man geht davon aus, dass der erste "Dildo" um 600 Jahre v. Christus von den Griechen erfunden worden ist! Damals wurden die Liebeshelfer "Olisbos" genannt und waren aus Leder, Stein, Holz oder Ton.

 

Angeblich hat Cleopatra dann später den Vibrator erfunden. Sie hat einfach Bienen in eine Art Tüte aus Papyros gesteckt. Ob das wirklich stimmt...?

 

Zum Ende des 17 Jahrhunderts wurde dann in England das erste, batteriebetriebene Massagegerät erfunden...endlich! In diesem Fall kann man wohl von der Geburtsstunde des Vibrators sprechen!

 

Ist Selbstbefriedigung gesund?

Ja! Selbstbefriedigung tut gut, sie sorgt für körperliche und seelische Ausgeglichenheit. Auch für in Beziehungen lebende Menschen ist die Selbstbefriedigung völlig normal, sie ist ein Teil einer vernünftig ausgelebten Sexualität. 

Selbstbefriedigung führt nachweißlich zu keinerlei schlechten Nebenwirkungen oder Effekten, dies gilt für Frauen und Männer gleichermaßen!

 

Sexspielzeug? Gibt es viele, die es haben?

Man schätzt, dass etwa 20 % aller deutschen Frauen zumindest einen Dildo oder Vibrator besitzen. Um so älter die Damen werden, um so häufiger sind sie im besitz von Toys. Bei den 30 bis 50 jährigen soll sogar jede zweite Frau dann und wann ein Spielzeug benutzen! 

 

Macht Sex schlank?

Ja! Es kommt allerdings darauf an, wie oft und wie lange man Sex hat. Beim durchschnittlichen Einheitssex verbrennt der Körper etwa 280 Kalorien. Das reicht gerade für einen kleinen Hamburger. Wer also eine Sexdiät machen will, der sollte ein reichhaltiges, ausdauerndes Sexleben auf seinem Diätplan stehen haben! Der effektivste Weg zum Abnehmen ist Sex also sicher nicht, der schönste aber mit Sicherheit!

 

Praktizieren viele Analsex?

Nicht viele! Nur 8 % der sexuell aktiven Personen haben regelmäßig Analverkehr. Die Zahl derer, die Analverkehr schon ausprobiert, ihn für sich aber nicht wirklich entdeckt haben, wird deutlich höher liegen. Hier gibt es noch ein großes Potenzial an Mitbürgern, die sich möglicherweise mit gutem Sexspielzeug doch noch für Analsex begeistern könnten?!

 

Ist Küssen gesund?

Ja! Das belegen diverse, wissenschaftliche Studien. Küssen regt das Immunsystem an, es verbrennt Kalorien, fördert die Durchblutung und schüttet Glückshormone aus. Wer viel und regelmäßig küsst hat eine höhere Lebenserwartung! 

 

Ist Sex wichtig in einer Beziehung?

Ja, auf jeden Fall! Über die Hälfte der Deutschen geben an in einer Beziehung ohne Sex nicht leben zu können, eine Trennung wäre unausweichlich. Um dem in die Jahre gekommenen Sexleben zu entfliehen probieren viele Paare immer wieder neue, aufregendere Sexpraktiken aus.

 

Wer will wie oft?

Gut die Hälfte aller Männer möchten am liebsten jeden Tag Sex haben. Bei den Frauen sieht es etwas anders aus, hier sind es etwa 30 % aller Frauen. Die anderen 70 % würden sich mit weniger zufrieden geben.

 

Ich mache es mir selbst!

Da bist du nicht allein! Man geht davon aus, dass 25 %  der Deutschen Frauen einmal in der Woche Sex mit sich selbst haben. Die ein oder andere benutzt dafür auch gerne ein Sexspielzeug. Bei den Männern sind es sogar 50 %. Die Jungs legen aber zumeist einfach die eigene Hand an. 

 

Oralsex für Sie und Ihn! 

Oralsex ist eine, in Deutschland, weit verbreitete Praktik. Annähernd 75 % praktizieren sie regelmäßig. Die Frauen sind in dieser Sache die deutlich aktiveren, wovon die Männer natürlich profitieren. Das die Frauen soviel weniger oral verwöhnt werden ist bedauerlich. Daran muß die Männerwelt noch arbeiten!

 

Bondage, Fesseln und SM!

Nur 10 % der Deutschen betreiben solche Sexualpraktiken. Es ist davon auszugehen, dass von diesen 10 % die wenigsten von harten Sexspielen sprechen, bei den meisten sind es eher die kleinen Kitzel- und Fesselspielchen.

 

Wo machen es die Deutschen?

Der überwiegende Teil bevorzugt das heimische Schlafzimmer. Um die 60 % der Befragten haben es schon im Auto getrieben, im Freien immerhin 50 %. Dann gibt es da natürlich noch das Büro, die Flugzeugtoilette und die Kneipe. Das sind allerdings Dunkelziffern.

 

Je mehr Sex desto besser wird er?

Richtig! Das sexuelle Empfinden ist bei Personen mit häufiger Aktivität durchaus ausgeprägter als bei weniger aktiven Menschen.  80 % derer, die täglichen Sex genießen geben an mit ihrem Orgasmus absolut zufrieden zu sein. Bei den weniger aktiven sind es nur etwa 50 %.

 

Wer bringt die Kondome mit?

Gute Frage. So genau lässt sich das nicht sagen. Wir wissen nur, dass etwa ein Drittel aller Kondome direkt in die Hände von Frauen verkauft werden!

 

Massierst du mich mal?

Wer kennt sie nicht diese Frage. Wir alle wollen doch mal in den Genuß einer erotischen Massage kommen. Die Statistik sagt, dass es zumeist die Frauen sind, die von Ihren Männern erotisch massiert werden.

 

Hilft Sex gegen Stress?

Ja! Wissenschaftliche Studien belegen, dass beim Sex bis zu 10 mal mehr Stresshormone abgebaut werden als zum Beispiel beim Sport! Am besten ist also, sich nach der Arbeit sofort mit Sex zu beschäftigen! 

 

Alle Angaben ohne Gewähr! 

 

 

sinsations.de
Service-Highlights

Problemlos bezahlen

Kreditkarte, PayPal, Nachnahme, Vorkasse...

Mehr über Zahlungsarten...

Diskrete Verpackung

Neutraler Absender ohne Hinweise auf Erotik!

Mehr dazu...

14 Tage umtauschen

Einfach und problemlos umtauschen!

Mehr dazu...

Kurze Lieferzeiten

Genaue Infos dazu auf den jeweiligen Produktseiten!

Mehr dazu...

Online-Erotik- und Sexshop - sinsations.de

Sex- und Liebesspielzeug günstig online bestellen in ihrem ★★★★★ Sex- und Erotikshop sinsations.de. Schnelle und diskrete Lieferung.