April 2014: Svakom Gaga - Vibrator mit Video-Kamera

 

Entdecke deinen Körper neu! Mit dem sensationellen Kamera-Vibrator von SVAKOM machst du gestochen scharfe Bilder vom Inneren deines Intimbereichs und zauberst diese auf den Monitor deines PCs. So machst Du ganz einfach Deine intimsten Videos,... der Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt.

 

Du kannst den SVAKOM GAGA Vibrator während der Stimulation als Endoskop benutzen und dabei Körperregionen beobachten, so wie Du sie nie zuvor gesehen hast. Besonders spannend sind dabei die Beobachtungen während eines Orgasmus.

 

Der Vibe ist mit hochwertigem Silikon umhüllt. Das Material fühlt sich angenehm und hochwertig an. Mit einer Länge von etwa 16 cm und einem Durchmesser von 2,5 cm lassen sich Bilder tief im Inneren der Vagina und des Analbereichs machen. Sechs unterschiedliche Vibrations-Modi sorgen dabei für intensive Stimulation und viel Abwechslung.

 

Wichtig zu wissen ist, dass die Funktion von Kamera und Beleuchtung nur dann funktioniert, wenn der Vibrator mit einem Rechner verbunden ist. Die Vibrationen hingegen lassen sich auch ohne diese Verbindung abrufen. GAGA ist lediglich gegen Spritzwasser geschützt und leider nicht richtig Wasserfest. Es ist deswegen unbedingt wichtig darauf zu achten, dass bei der Nutzung und Reinigung die Abdeckung des Anschlusskabels richtig verschlossen ist.

 

Mit  ihrem starken LED-Licht sorgt die Kamera auch im inneren des Körpers für gestochen scharfe Bilder. Der SVAKOM GAGA kann über ein USB-Kabel mit jedem Rechner verbunden werden. Die benötigte Software findet sich auf der beiliegenden CD, kann aber auch gern von der SVAKOM Website herunter geladen werden. Die Software läuft unter Windows und Mac OS-X.

 

Hier alles weitere...