Auf diesen Produkttest habe ich mich ja schon lange gefreut! :-) Die roten Tenga-Dosen sehen alle echt stylisch aus. Jede von Ihnen würde sich zwischen Duschgel, Schampoo und Parfum richtig gut machen! Um die Tengadose "scharf" zu machen, muß ich an der Oberseite die Folie entfernen, an der Unterseite gibt es einen kleinen Abzieher, auch der muß ab (so kann die Luft rein und raus). Nach dem entfernen der Folie muß noch der Deckel abgenommen werden...dann kann es los gehen.

 

Die Dose ist bereits mit Gleitgel befüllt, ein erster "Fingertest" verschpricht so einiges.  Das weitere Vorgehen ist wirklich einfach... der Penis kommt in die Dose, die Dose wird dann zur Stimulation auf und ab bewegt! Eins kann ich schnell garantieren, der Effekt ist grandios! Die Stimulation fühlt sich extrem intensiv an! Nun macht mir persönlich die Selbstbefriedigung mit einer "Dose" nicht wirklich viel Spass! Ich empfehle deshalb die Tenga´s im partnerschaftlichen Liebesspiel zu verwenden! Wenn die Partnerin das "Dinng" bedient, dann sollte das wirklich großen Spass machen... für beide, hoffe ich!

 

Tenga´s... finde ich gut!

 

Hier weitere Infos über Tenga-Produkte findest Du hier...