Zum Vergrößern in das Bild klicken



Langer Sklaventreiber Leder 4-fach

Artikelnummer: 104538

Nichts für zarte Seelen

Sofort lieferbar

Dieser sogenannte 4-fache lange Sklaventreiber aus englischen Zaumzeug-Leder  hat es ganz schön in sich. Der Aufbau ähnelt der historischen Reitgerte und ist komplett in Leder gehalten. Der flexible Teil ist hier deutlich länger, 4 fach geteilt und verspricht den Schmerzliebhabern eine wahre freude, wenn die 4 geteilten Tails auf die Haut treffen.

hart und heftig!

Historische Reitpeitschen werden aus mehreren Lagen keilförmig geschnittenen Ledern genäht. Hieraus ergibt sich eine Kombination aus Steifheit und Elastizität, die dieser Peitsche das gewisse Etwas geben. Sie liegt besondes gut in der Hand und läst sich dadurch außergewöhnlich präzise führen.

Das Spektrum dieser Peitschebzw. dieses Treibers siedelt sich im härteren Bereich an -von heftig bis ganz schön hart -. Daher definitiv nichts für Einsteiger aber definitiv für Lederliebhaber ein absolutes MUST in einer gut sortierten Sammlung.
Material: durchgefärbtes Rindleder 3,5 - 4 mm
Erhältlich in folgenden Farbkombinationen:

  • schwarz mit grauer Naht
  • schwarz mit roter Naht  
  • schwarz mit brauner Naht 


Länge:  ca. 80 cm (zzgl. Handschlaufe)
Breite Tails: ca. 7mm
Länge Tails: 35 cm

Die Oberfläche dieses hochwertigen Leders ist nicht mit Farbpigmenten verdeckt, sondern naturbelassen, was eine besonders angenehme Griffigkeit erzeugt. Durch die Nutzung wird das Leder es eher weicher als härter. Günstige Peitschen mit Riemenleder werde dagegen im Laufe der Zeit härter und brüchig. Dieses Leder mag von Zeit zu Zeit ein wenig hochwertiges Lederfett zur Pflege. Bitte kein Leder-Öl verwenden, da dies den Farbton des Leders verändern kann.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.